Eingang gelb schmal 195

Netzwerk diskriminierungsfreies RLP

Das "Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz" ist ein 2012 gegründeter Zusammenschluss von Verbänden und Initiativen der Antidiskriminierungsarbeit in Rheinland-Pfalz. Es setzt sich ein für Gleichberechtigung, Akzeptanz und Selbstbestimmung von Personen und Gruppen, die von Diskriminierung und Ausgrenzung betroffen sind.

Weitere Informationen: Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Veranstaltungsreihe „In guter Verfassung? - 70 Jahre Grundgesetz – 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung“

„Politisch Verfolgte genießen Asyl - Geschichte und Zukunft eines kaum wiederzuerkennenden Grundrechts“ und „Das Verhältnis zwischen Staat und Religionsgesellschaften in der multireligiösen Gesellschaft“ am 12. und am 19. November 2019 in Worms

Programmflyer